Wer sind Wir

Der Berg- und Hüttenmännische Verein ist an vier Standorten in Aachen, Berlin, Clausthal und Freiberg vertreten. Unsere Aachener Aktivitas setzt sich sowohl aus Studierenden der RWTH, als auch der FH zusammen. Der Großteil von uns ist in Ingenieursstudiengängen eingeschrieben, wir freuen uns aber über Interessenten jeder Fachrichtung. Dabei heißen wir alle Studierende der Aachener Hochschulen unabhängig von Nationalität, Religion und Geschlecht willkommen.

Als Gemeinschaft verfolgen wir einerseits das Ziel, uns gegenseitig im Studium zu unterstützen und fachlich fortzubilden, andererseits möchten wir auch über den Tellerrand blicken. Entsprechend veranstalten wir regelmäßig Exkursionen, Vorträge und Seminare, vor allem zu technisch-wirtschaftlichen, aber auch zu anderen Themen.

Natürlich kommt auch das Gesellige nicht zu kurz. Feste, Partys, Hausabende und gemeinsame Sport- und Freizeitaktivitäten gehören ebenfalls zu unseren Unternehmungen. Hierbei bildet unser Haus das Zentrum des Vereinslebens.

Entsprechend unseren Wurzeln pflegen wir das bergmännische Brauchtum, welches uns nicht nur mit den anderen Aktivitates in Berlin, Clausthal und Freiberg, sondern auch mit der  Altherrenschaft verbindet. Die Altherrenschaft ist die Gemeinschaft der ehemals studierenden und nun berufstätigen oder pensionierten Vereinsmitglieder. Mit diesen stehen wir in engem Kontakt und werden von ihnen in vielerlei Hinsicht unterstützt. Dieser Generationenvertrag ist einer der Grundprinzipien unserer Studentenverbindung.

Dennoch sind wir bei der Gestaltung unseres Vereinslebens selbstständig. Bei uns gilt eine liberal-freiheitliche, durch Toleranz geprägte Grundhaltung ohne Bindung an Parteien und Weltanschauungen.
© 2017 Berg- und Hüttenmännischer Verein zu Aachen